Kann man Viagra oder Cialis 5 Jahre nach MHD auch noch einnehmen?

5 Antworten

Ich denke nicht, dass das auch nur einer hier unterschreiben würde. Klar gibt es - gerade Lebensmittel - Dinge, die man nach dem MHD noch gebrauchen kann. Aber Du weißt schon, dass es sich bei Medikamenten um Chemie handelt, die sich im Laufe der Zeit verändert? Das kann mega nach hinten losgehen.

Würde davon abraten, 5 Jahre drüber ist einfach zu lang. Da sind Wirkstoffe verändert oder nicht mehr vorhanden. Wenn es 1 - 2 Monate drüber wäre, dann ja

Viel Spaß mit den Nebenwirkungen....

Bestenfalls sind sie wirkungslost,schlimmstenfalls vergiftet du dich.

Wirf sie weg!

Ach eins noch es sind Generika. Also keine Originale. Aber hatte damit nie Probleme beim einnehmen damals

Grundsätzlich Viagra nur mit ärztlichem OK!

Was möchtest Du wissen?