Kann man Spätfolgen davon tragen, wenn man sich selbst den Kehlkopf eindrückt?

3 Antworten

Wenn man Pech hat, dann gibt es kein "später" mehr, wenn man das macht. Also keine Zeit mehr für Spätfolgen.

Ja natürlich, und zwar massive. Hoffentlich willst du das nicht tun.

Wenn man Pech hat kann man nicht mehr sprechen.

Was möchtest Du wissen?