Kann man sich von einer öffentlichen Toilette Chlamydien einfangen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Chlamydien werden durch sexuelle Kontakte übertragen.

Nein kann man nicht, nur durch Geschlechtsverkehr meist in Verbindung mit häufig wechselnden Partnern

Nicht jeder wird sichtbar krank durch diese Bakterieninfektion. Es kann also auch aus einer alten Partnerschaft stammen. http://de.wikipedia.org/wiki/Chlamydien

Laut meinem Frauenarzt ist das auf öffentlichen Toiletten übertragbar und eben durch ungeschützten Geschlechtsverkehr.

In Schwimmbädern können diese Infektionen sehr leicht übertragen werden, vor allem in den Warmbade-Zonen. Gruß gigunelsa

Er hat mich angelogen und mein vertrauen missbraucht. 2. Chance oder nicht?

Hallo,

ich habe gerade ein großes Problem. Ich bin mit meinem Freund noch nicht sehr lange zusammen am 14.02. sind es 3 monate. Allerdings musste ich jetzt schon feststellen, das er mein Vertrauen missbraucht hat indem er mit einer anderen Frau schrieb und mir eiskalt ins Gesicht gelogen hat. Ich habe es raus gefunden weil er sagt er habe keine Gehimnisse und ich konnte jederzeit an sein Handy. Also hab ich den Chatverlauf bei Whatsapp gelesen. Und was ich da gelesen habe verschlug mir wirklich die Sprache. Unter anderem erwähnte er mal als wir eigentlich schon zusammen waren 3 Mädels also ich und 2 andere von den ich wusste das er mit denen ein Date hatte. Er sagte zu dieser Frau, das er gerade 3 Frauen habe die Ihn einengen würden sodass er kaum luft holen kann. er traf sich heimlich mit ihr obwohl er mir sagte er müsse zu einem Freund dessen freundin sich vom ihm getrennt hat dabei hat er sich mit ihr getroffen.

Er sagte mir das er ich nie betrogen hat und das auch nicht tun wird. Er hat bereits ihr Nummer und den Chatverlauf und sogar bilder von Ihr gelöscht.

Er sgate das das treffen später war und die dann zu viert waren. Dann am 18.01. fragte sie meinen Freund was seine Bekanntschaft machen würde. er antwortete. welche Bekanntschaften?? Aktuell sehe es so aus das ihm das gewisse etwas fehlen würde. als ich ihn damit konfrontiert habe sagte er das das nicht auf mich bezogen gewesen sei sondern auf die anderen frauen die er vor mir gedatet hat. alles in allem hab ich kein Vertrauen mehr und glaube ihm auch nichts mehr. aber ich habe zu viel Gefühle für diesen Mann. Er war für sie nur ein sehr guter Freund. mehr nicht das schrieb sie mal nach deren aller erstem Date. aber warum erzählt er dann sowas?

Ständig sagt er das er mich braucht und das ich sein Leben bin und das wenn ich Ihm egal wäre er mich sonst gar nicht seiner Tochter oder seiner Mutter und seiner Schwester mit Familie vorgestellt hätte bei denen ich sogar an weihnachten eingeladen war.

Er ist Italiener und 37 Jahre

ich weiß gerade nicht mehr weiter

...zur Frage

Ich habe meiner Mutter ne Menge Geld Gestohlen! Was soll ich tun :(?

Hallo,

ich bin einfach so ein vollidiot!

Ich (15/m) habe zu einem Anlass 650€ bekommen. Meine Eltern sagten ich solle es noch nicht ausgeben, weil meine Noten gerade nicht optimal sind.

So, ich Vollhorst hab natürlich​ nicht drauf gehört und im Laufe von einem Monat 200€ davon ausgegeben.

Ich hab mich dann voll aufgeregt und ich habe mir gedacht, dass wenn ich Geld von meiner Mutter stehle (in dem Fall 200€) "dass es dann nicht auffällt". Dem war vorerst auch so.

Gerade hat meine Mutter mich gefragt, was ich mir zum Geburtstag wünsche, der am Samstag ist. Ich habe meiner Mutter daraufhin gesagt, dass ich mir die volle "Macht" über "mein" Geld wünsche. Dann hat sie mich gefragt, wieviel ich denn noch übrig habe. Ich habe ganz dreist gelogen und sagte ich habe noch 650€.

Dann wollte sie es sehen. Daraufhin sagte sie zu mir, dass sie meine Sparkasse gecheckt hätte und dass da vorher noch 450€ drinne waren und woher das Geld aufeinmal kommt. Ich habe mir dann eine Lüge einfallen lassen, die jetzt aber Unwichtig ist.

Nach einer langen Diskussion hab ich gestanden (Anfangs gab sie mir die Chance zu gestehen. Dann würde ich wenig Ärger bekommen... Ich hab dann natürlich gelogen!) und meine Mutter nahm ihre 200€ von den 650€, legte mein restliches Geld unter Tränen hin und sagte: "Mach damit was du willst!".

Dann hab ich realisiert, was ich für ein Monster bin! Ich habe nämlich nicht zum ersten mal so viel Geld gestohlen :(.

Ich habe ihr gesagt, dass sie das ganze Geld behalten soll. Dann ist sie ohne die 450€ weg gegangen in ein Zimmer.

Ich bin gerade echt am Verzweifeln! Ich weiß nicht was ich nun machen soll! Einerseits bin ich froh, dass sie das gemerkt hat (sonst hätte ich noch mehr gestohlen), andererseits habe ich so schreckliche Angst, dass sie Suizid begeht!

Meine Eltern haben seid langer Zeit einen Streit. Mein Vater hat dann meiner Mutter gesagt, dass er sie betrogen hat. Er ist auch noch da, aber ist ja jetzt egal.

Meine Mutter war seitdem zwar recht normal wie immer, aber ich habe so Angst, dass sie was dummes tut!

Bitte, was soll ich nun tun? Ich hab ihr angeboten das Geld, meine Xbox und meinen Fernseher zu verkaufen! Aber sie hat nichts gesagt!

Hab ich irgendeine Sucht? Ich habe schon (wie oben genannt) öfters Geld geklaut und nie war es mir eine Lehre! Was kann man gegen diese "Sucht" tun? :(

Danke fürs Lesen! Bitte nur normale Antworten und keine Beleidigungen! Ich weiß selbst dass das sehr sehr sehr dumm war! :(

LG

Meteor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?