kann man sich bei jedem arzt seine rezepte besorgen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dieser Arzt der Ansicht ist, dass Du diese Medikamente benötigst und er sie Dir verordnen will, ist das kein Problem. Aber dieser Arzt wird Dich mit Sicherheit vorher mal sehen wollen. Man kann nicht einfach in eine wildfremde Praxis kommen und Rezepte verlangen. lg Lilo

Grundsätzlich ja, denn in Deutschland herrscht freie Arztwahl - noch. Der Arzt ist jedoch nicht verpflichtet, dir dein "Wunschpräparat" zu verordnen, falls dies ein Originalpräparat sein sollte. Er muss sich an die Vorgaben gemäß SGB V und der Kassen halten.

Um was für ein Rezept geht es denn?  Also "einfach mal so" beim vorbeischnein mit Sicherheit nicht, wenn du dort in Behandlung bist kein Thema. 

Wenn er Dich kennt und Du bei ihm in Behandlung, geht das. Sonst nicht.

Du musst dann den Arzt wechseln, ansonsten geht das nur, wenn dein Arzt in Urlaub ist und er de Vertretung macht.

Was möchtest Du wissen?