Kann man Seife essen oder nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seife ist nicht giftig, gehört auch zu den Substanzen die man nicht erbrechen muss, auch wenn z.B. ein Kind das gegessen hat oder ähnliches. Kindern wird nur Simeticon verabreicht danach, das ist z.B. in Lefax oder in Imogas als Wirkstoff drin.

Ich habe schon öfters Seife gegessen, allerdings nur feste Stückseife, nur mit natürlichen Inhaltsstoffen und nur geringe Mengen auf einmal. Habe keine Probleme gehabt, weder Durchfall noch was anderes.

Musste aber immer die Zahnzwischenräume und Zahnoberfläsche von den Resten befreien, weil es sonst nach einiger Zeit auf der Zunge unangenehme Wirkungen hat, die -je nach Seife- leicht brennt usw.

Welche Seifen zb.

Da hast du was verwechselt! Wenn Du beim Sprechen Seifenblasen aus dem Mund blubbern möchtest, dann bist du mit dem Vorschlag richtig!

Ja das geht aber die frage ist ob es gesund ist man kann Gastmahles essen nur man überlebt vielleicht nicht alles.

man kann Gastmahles essen

Wie meinen???

Seife=Lauge, das ist ganz ganz schlecht für deinen Magen...

können ja, aber obs gut ist kann ich dir nicht sagen

Was möchtest Du wissen?