Kann man Oldtimer nach dem Sandstrahlen verzinken, um Rost zu vermeiden?

5 Antworten

Im Prinzip ist dies möglich. Nur benötigt man ein entsprechend großes Tauchbad dazu. Auch müssen alle zu verzinkenden Teile demontiert und penibel gereinigt und gestrahlt werden. Das kommt sehr teuer und ist arbeitsintensiv. Ich habe meine Fahrzeuge alle nach dem strahlen mit Vertan behandelt. Eine optimale Hohlraumversiegelung und stets funktionierende Öffnungen zum Ablauf von Kondenswasser sind obligatorisch. Wichtig gegen Korrosion ist in jedem Fall der gesamte Unterbodenbereich, alle Hohlräume und die nicht lackierten Teile. Mit diesem Verfahren, einem trockenen Standplatz (max. 60% Luftfeuchtigkeit) und dem Betrieb dieser Fahrzeuge nur im Sommer ist das Fahrzeug viele Jahre bei guter Lackpflege wie neu.

Das könnte theoretisch gehen. Allerdings brauchst du jemanden, der ein so großes Tauchbad hat das die Karosserier vollständig hinein paßt. Es ist auch zu bedenken, das durch nachträgliche Bohrungen etc. wieder ungeschützte Schnittkanten entstehen können. Aber ganz sicher ein sehr kostspielige Angelegenheit.

verzinken funktioniert natürlich an unterbodengruppen und karrosserieteile, jedoch im thermischen spritzverfahren, die oberfläche sollte vorher von einem fachmann im softstrahlverfahren gestrahlt werden. fahrzeugoberflächen, wie dach und motorhaube sollten nur im randbereich bearbeitet werden da sonst eigenspannung verloren geht und es zu verwerfungen kommt.beim spritzverzinken wird zink in form von draht auf 400 grad erhitzt und mittels druckluft gleichmäßig auf das objekt apliziert. schichtdicke cirka 80 my . einen besseren korrosionsschutz gibt es nicht.

matthias hotho

Natürlich funktioniert das. Schwierig sind jedoch gerade die versteckten Hohlräume die unsichtbar Rost gefährdet sind. Die zusätzliche Hohlraumversiegelung mit Kondenswasserablauf dürfte das Optimum an Schutz erreichen. Mein Oldie hat nur marginalen Unterbodenschutz und eine einfache Wachskonservierung. Allerdings habe ich in meiner Stellhalle eine Klimaanlage, die Sommer und Winter gleiche Feuchtigkeits- und Temperaturwerte aufweist. Fahrzeug wird im Winter nicht bewegt. Energiekosten ca. 50 EUR / Monat. Aber ein traumhaftes Ergebnis!

erfahrungsgemäss kannste den nacher wegschmeissen

Was möchtest Du wissen?