Kann man ohne Kopf eine Zeit lang weiterleben!?

5 Antworten

nur wenn man eine Kakerlake ist. Kakerlaken können tatsächlich bis zu 9 Tage ohne Kopf leben weil sie außer dem Haupthirn noch eine reihe andere kleinerer Gehirne haben die Bewegunge Verdauung usw steuern unabhänig vom Haupthirn. sie sterben nach eininer Zeit nur weil sie weder Nahrung noch Flüssigkeit aufnehmen können und verhungern oder verdursten. auch wenn man Kakerlaken nicht mag als Überlebenskünstler muß man sie bewundern auch wenn man sie nicht in der Wohnung will. menschen aber sind direkt tot wenn man den Kopf abschlägt wie fast alle anderen Tiere auch.

Du "lebst" nicht, das sind bloß irgendwelche Nervenenden die sich zum letzten Mal abreagieren...aber, wie immer, Probieren geht über Studieren

Nein. Bei Hühner funktionieren noch einige Reflexe und sie laufen mit abgeschlagenen Köpfen umher, aber beim Menschen ist Schluss.

Möglicherweise funktioniert das Gehirn noch ein oder zwei Sekunden. Aber keinesfalls länger.

Klaus Störtebeker ist nach seiner Hinrichtung an zwölf Spiessgesellen, ohne Kopf, vorrbeigelaufen. Die zwölf wurden begnadigt.

So steht das in diesem Maerchen geschrieben. Also muss das ja auch wahr sein. Deinen kindlichen Glauben moechte ich mal wieder haben.

da bekommst du gar nix mehr mit. nix. und da lebt nix weiter. weder hirn noch herz. ist das rückenmark durchtrennt ist es aus und vorbei. das herz schlägt auch nicht 3 minuten weiter. bei menschen und tieren zucken noch die nerven aber leben kann man das echt nicht nennen. und ohne kopf rennt kein mensch weiter.

also echt manche antworten wundern mich schon sehr

Was möchtest Du wissen?