Kann man Narben selbst nähen?

4 Antworten

Du kannst dich - wenn du Unterstützung suchst - an Vertrauenspersonen wie Eltern, Lehrer oder die www.nummergegenkummer.de bw. telefonseelsorge.de wenden. Die bieten auch Internetberatung an, wenn du nicht gerne telefonierst. Das nur als gut gemeinten Rat.

Bei größeren Wunden ist es ratsam, diese anschauen und ggf. nähen zu lassen. Auf keinen Fall selbst nähen! Für kleinere Wunden soll es Pflaster geben, die diese zusammen halten - bei größeren Wunden geht das aber wohl nicht. Wenn diese Wunden nicht genäht werden, bleibt eine sehr breite Narbe übrig.

Sollte die Wunde sehr stark bluten, so ist es umso dringender, dass du dir Hilfe holst. Im Ernstfall den Notruf unter 112 hinzuziehen.

Alles Gute!

Da du so fragst nein du kannst das nicht selber ! Man sollte die tiefe einschätzen können, in mm angeben ist schwierig weil ich das nur schätzen kann und ich das noch nie gemessen habe, aber ab 2 mm sollte man nähen. Wenn es tief ist und du nichts unternimmst stirbst du !

Narben nähen... LOL

Ja, man kann sich selbst naehen, ist aber besser in steriler Umgebung und mit Betaeubung. Wenn nicht genaeht wird, bleiben groessere Narben zurueck. Heutzutage wird aber auch viel geklammert und geklebt, mach das aber bitte nicht mit Material aus dem Buerobedarf nach!

kannst du machen würde es aber nur machen wenn du artzt bist

Was möchtest Du wissen?