Kann man Mückenstiche ausdrücken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde da nicht rumdrücken. Zu groß ist die Gefahr, sich da eine Entzündung einzuhandeln.

Reibe großzügig einige Tropfen Teebaumöl in den Stich ein. Das wirkt juckreizstillend (recht schnell sogar), abschwellend, entzündungshemmend und antibakteriell - und riecht in den ersten Minuten etwas... ist aber dafür völlig natürlich.

Ja, das geht, aber Eis oder ein heisser Teelöffel, bzw mit dem Haartrockner kann man das Eiweiss des Giftes neutralisieren und es juckt nicht mehr

Ja ich habe auch ein Mückenstich auf meiner Hand und habe ihn ausgequetscht der Schmerz ist auch weniger geworden aber ich glaube man bekomm Narben

@robertpat

Möglich, das weiss ich nicht, ich hab früher immer dran gerieben manchmal ging der Stich auf und es kam ein Tropfen klare flüssigkeit raus, vermutlich das Gift

Was möchtest Du wissen?