Kann man mit rechtshänderscheren auch links schneiden?

6 Antworten

Ich persönlich bin auch Linkshänder und mir ist aufgefallen, dass es nicht immer gleich gut geht. Im grossen und ganzen geht es aber immer irgendwie.

Es gibt Scheren mit gleichgroßen Löchern zum Greifen und solche mit verschieden großen Löchern. Die mit den gleichgroßen Löchern sind auch für Linkshänder geeignet, aber die mit den verschieden großen Löchern haben Versionen speziell für Linkshänder und für Rechtshänder, und es ist schwierig damit zu schneiden, wenn es das jeweils falsche Modell ist.

Es gibt ja diese etwas größeren Scheren wo ein Loch größer ist, damit man zwei Finger durchstecken kann um die schwerere Schere besser greifen zu können. Ich bin übrigens selber Linkshänderin und habe solch eine Linkshänderschere bei mir zu Hause.

Eine Schere ist normalerweise so konstruiert, daß die geschliffenen Klingen zusammengepreßt werden, wenn man sie mit Daumen und Zeigefinger der rechten Hand hält. Macht man das mit der linken Hand, werden die Klingen auseinandergedrückt, im Extremfall entsteht sogar ein Spalt zwischen den Klingen, so daß man nicht richtig schneiden kann. Deshalb gibt es spiegelbildlich konstruierte Scheren für Linkshänder.

Klar kann man mit einer rechtshänderschere auch mit der linken Hand schneiden! Das Problem ist nur das eine Schere unterschiedliche Löcher hat (für die Finger) und darum das halten an der linken Hand unangenehm ist.!

Ich würde lieber eine Nagelschere verwenden ;)) Und mein Bruder ist Linkshänder, benutzt aber eine ganz normale Nagelschere, ich glaub, bei Nagelscheren ist das egal :D

Was möchtest Du wissen?