Kann man mit einem Ultraschall einen Kunststoffstiel (Lolli) im Magen eines Menschen ausmachen?

2 Antworten

Ja, man kann Fremdkörper beim Ultraschall erkennen. Beim Rüntgen übrigens auch. Kunststoff oder Metall werden anders dargestellt auf dem Ultraschall oder Röntgenbild. Das fällt sofort auf.

Ja, Ultraschall sieht Fremdkörper. Zumal das Teil ja nicht gerade klein ist und ein Kindermagen nun auch nicht zu groß. Durch die Speiseröhre sollte es schnell sein, allerdings sehe ich einen Lollistiel schon als gefährlich an. Wassagen den die Ärzte? Könnte es sein, dass deine Kleine es nur behauptet und es nicht stimmt? Hätten die Ärzte einen Verdacht auf Fremdkörper, so witrd normalerweise sofort eine Magenspiegelung gemacht und das Teilvorsichtig entfernt.

Ich habe eben deine letzte Frage dazu gelesen. Alsowie es scheint wurde bis zum Darm alles durchsucht und es ist nicht zu finden. Wenn es deiner Tochter wieder gut geht, dann schiebe keine Panik. Sei froh, dass nichts gefunden wurde und keine OP erforderlich war.

@Kermit65

Ich bin natürlich froh das es meiner Tochter jetzt wieder gut geht. (vorher hatte sie Übelkeit, Fieber, etc.) Jedoch beharrt sie weiterhin auf der Geschichte mit dem verschluckten Lolli.

@MarkusWa

Verstehe deine Bedenken. Aber bringen tut es jetzt nichts mehr, ob oder ob nicht.

Was möchtest Du wissen?