Kann man Karies "wegputzen"?

3 Antworten

Nee, aber beginnende Karies ist durch Fluoridierung zu unterbrechen. Nimm ne Zahncreme mit Aminfluorid. Mirafluor, Elmex, Aminomed usw. Zum Zahnarzt mußt Du trotzdem!

richtig- das nennt der Fachmann dann "Initialkaries" stimmts? :)

Leider nicht. Die braunen Stellen an den Zähnen sind nämlich leider nicht nur Verfärbungen, sondern Stellen, wo der Zahnschmelz Löcher hat. Die müssen gesäubert werden und dann mit Füllungsmaterial aufgefüllt werden.

Man kann den Karies nicht mehr wegmachen, wenn du ihn einmal hast .. ! Du solltest vorher immer gründlich deine Zähne putzen, damit du ihn erst granicht bekommen kannst. :)

Jetzt ist es zu spät, du kannst nur noch zum Zahnarzt gehen, denn sonst bekommst du ihn nicht mehr weg. Versuch einfach 2 mal am Tag deine Zähen zu putzen, damit du Karies gleich mal vorbeugst, dann passiert sowas auch nicht :)

Lg Nina :)

Was möchtest Du wissen?