Kann man in einer CT einen Tumor erkennen?

5 Antworten

Hallo.

Also eigentlich macht man ja eine CT, damit man alles gut sieht.

Es kann mal Strukturen geben, die von anderen Strukturen verdeckt oder überlagert werden. Aber wenn du das direkt unter der Haut hast, kann ich mir nicht vorstellen, wie man das hätte übersehen können.

Hattest du den Knubbel vorher schon dem Arzt gezeigt?

Ein Knubbel muss auch nicht gleich ein Tumor sein, da gibts viele Arten von Knubbels. :-)

Aber beobachten, ob es größer wird, auf jeden Fall.

Beim CT sieht man einen Tumor auf jeden Fall. Ärzte übersehen so etwas eigentlich nie. 

Auch wenn er so klein wie ein kleiner Knubbel ist?

@Frank0510

In sehr modernen CT-Geräten kann man Tumore sehen, die 1mm groß sind. Bei älteren Geräten sind es vielleicht 5mm. 

Bei einer CT sieht man einen Tumor..

Auch wenn er so klein wie ein kleiner Knubbel ist?

@Frank0510

Bei einer CT wird in Schichten gescannt. Ein Tumor kann sich praktisch nicht verstecken.

Ok, danke. Dann werde ich dir gerne glauben. Dachte nur, dass man kleiner Dinge nicht sehen kann. Kenne mich da nicht so aus

Ja, das ist möglich. Besser ist noch ein PETCT.

Ja, dad ist möglich. Besser ist noch ein PETCT.

Was möchtest Du wissen?