kann man granatäpfel essen, wenn man gegen äpfel allergisch ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch bei einer Allergie gegen Äpfel KANN man normale Äpfel essen. ;)

Und ein Granatapfel ist ja kein Apfel, also: Ja, du wirst keine allerg. Reaktion haben, sofern nur gegen Äpfel allergisch bist.

Ein Granatapfel gehört zur Gattung der Weiderichgewächse und ist nicht mit den gemeinen Apfel verwand. Die Frage ist also ob Du gegen diese Pflanzen auch allergisch bist oder nicht.

das hat mit apfel nichts zu tun.... also teste

Klar kannst du! Das hat nichts miteinander zu tun. Ist eine ganz andere Gattung. Schmeckt sehr gut ;-) Tipp: In der Mitte durchschneiden und dann mit der offenen Seite über eine Schüssel halten und mit dem Löffel drauf schlagen dann kommen die kleinen Früchtchen am besten aus der Schale. Guten Appetit!

granatäpfel sin keine äpfel theoretisch also schon

Was möchtest Du wissen?