Kann man eine Krebserkrankung an Blutwerten feststellen oder erste Anzeichen?

4 Antworten

bei bestimmten Krebsarten ja. Da hast du mehr Krebszellen im Blut

Man kann im Blut feststellen das ein Prozess im Körper ist, genau was für ein Krebs es sein könnte nicht sofort oder nicht bei jedem. Zum Beispiel Leukämie kann man leichter feststellen an ner Blutprobe als evtl. Gehirntumor.....da braucht man dann speziellere Untersuchungen

Nicht generell, nur bei wenigen Krebsarten (meine Schwester hatte Lungekrebs, das war an den Blutwerten ablesbar.)

Leukämien zeigen sich oftmals (aber nicht immer) sehr prägnant im Blutbild. Andere Krebsarten verursachen erhöhte Tumormarker. Aber es gibt ebenfalls viele Krebserkrankungen, die zu keiner Veränderung des Blutbildes führen.

Was möchtest Du wissen?