Kann man eine Allergie im Laufe seines Lebens bekommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nahezu jede Allergie kannst du irgendwann in deinem Leben bekommen.

Allergien werden zum Glück nur sehr selten bei Babys diagnostiziert.

Und eine allergische Reaktion ... kann von realtiv "harmlos" sein ... bis hin zu einem anaphylaktischem Schock. Und die kann erst nach vielen, vielen Jahren auftreten.

Und das ist mit ein Grund, warum manche Menschen ganz plötzlich an einer Insektengitft-Allergie sterben ... Diese Menschen wurden schon öfters in ihrem Leben zum Beispiel von einer Wespe gestochen ... und außer einem unangenehmen Stich und dessen unmittelbar sichtbaren Folgen, hatten sie keine Problem. Und darum haben sie auch den letzten Stich, an dem sie gestorben sind, nicht ernst genommen und nicht rechtzeitig Gegenmaßnahmen gesetzt.

Es gibt Menschen die Allergien seit ihrer Geburt haben, aber auch welche die sie erst im Lebensverlauf kriegen.

Das kann auch später durch ein Allergen, auf das dein Immunsystem übertrieben reagiert ausgelöst werden. Kann aber auch weggehen. Vor der Pubertät war ich auf Gräser und Hausstaub allergisch. Heute gegen nix mehr.

Man kann jederzeit gegen alles eine Allergie bekommen.

Man kann auch im Laufe des Lebens Allergien und Heuschnupfen bekommen.

Was möchtest Du wissen?