Kann man eine Allergie gegen Mascara haben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist durchaus möglich, dass du die neue Zusammensetzung nicht verträgst, sprich: allergisch darauf reagierst. 

Eine Bekannte war deswegen beim Augenarzt. Und der hatte ihr abgeraten, Wimperntusche zu verwenden. Fortan hat sie ihre Wimpern mit Schuhcreme getuscht. Und das hatte sie vertragen. 

Probieren geht über Studieren. Am besten wechselst du wieder zurück zum alten Produkt und 'schaust', wies dir damit geht. Und klar, ist es möglich gegen Mascara 'n Allergie zu entwickeln. Auch wenn du dir nicht bewusst die Farbe in die Augen schmierst, landen trotzdem kleinse Partikel auf der Cornea. Ich drück dir die Daumen, dass du mit der alten Tusche, keine Probleme mehr hast.

Ja kann man ich kann zum Beispiel eine nicht vertragen aber dafür von einer anderen Marke is unterschiedlich bei mir ich vertrag die von esssence richtig gut oder von Naturkosmetik aber von Manhattan oder so vertrag ich die überhaupt nicht

Ja, da die Inhaltsstoffe immer etwas verschieden sind könntest du allergisch auf etwas darin reagieren. Also lieber wieder den benutzen mit dem es vorher keine Probleme gab 

LG😊

Okay, danke:D

Ja man kann eine Allergie dagegen haben. Da hilft leider nur ausprobieren, welche du verträgst

Was möchtest Du wissen?