Kann man durch den Erste-Hilfe-Kurs für die Fahrerlaubnis durchfallen?

5 Antworten

nein eigentlich nicht. du musst nur paar stunden zuhören und ne puppe beatmen und herzmassage und gut. durchfallen tut nur wer, der mittend rin abhaut oder massiv stört

gehe hin, höre gut zu und mache, was der Kursleiter ansagt...

du machst da kein "gesundheitsabi" sondern lernst wie du im Notfall jemandem helfen kannst. und habe keine angst, zu fragen, wenn du etwas nicht verstehst...

eigentlich sollte jeder verkehrsteilnehmer mindestens alle 2 Jahre so einen erste-hilfe-kurs machen, denn leider vergisst man so schnell so vieles... lg

Hey =) Da geht es einfach nur darum, dass du weißt was du im Notfall machen musst. D.h. dir wird einiges erzählt und du musst ein paar praktische Übungen machen. Da kannst du aber echt nichts falsch machen, durchfallen wirst du auf alle Fälle nicht.

Da es nur eine TEILNAHMEBESCHEINIGUNG ist, kann man da natürlich nicht durchfallen ;).

Solange du die ganze Zeit körperlich anwesend bist wirst du auch bestehen.

Was möchtest Du wissen?