Kann man diesen Karies ohne bohren entfernen?


18.04.2020, 22:13

Und müsste man das Metall Teil vorher entfernen beim Zahnarzt damit er die Karies behandeln kann?

 - (Zahnarzt, Karies, Zahnarztbehandlung)

4 Antworten

Das ist kein Karies, das sind Zahnbeläge durch nicht ausreichend Reinigung während der Zahnspanne.

Der Zahnstein wird entfernt, nicht schön, aber auch nicht schlimm. dann folgt eine professionelle Zahnreinigung.

Kauf Dir eine vernünftige Zahnbürste, am besten eine Schallzahnbürste - Oral Sonic oder sowas - und benutze sie regelmäßig. Dann ist alles wieder OK. Der Retainer kann dran bleiben.

ich spüre aber ein ziehen und es schmerz das kann doch kein Belag sein

@diefrage97

Auf dem Bild kann man kein Karies erkennen. Das Ziehen kann auch von den Zahnhälsen kommen oder von angegriffenem Zahnschmelz (das könnte von den Belägen sein, da fühlen ich die Bakterien wohl).

Karies an den Zähnen innen ist extremst selten. Du würdest das zuerst an den Kauflächen oder an den Zwischenräumen der oberen Frontzähnen haben. Das würde Dir aber auffallen. Da wäre ene weiche Masse, die wirklich dunkel ist und nicht bloß gelb.

Erstmal heißt das Metallzeug Retainer. Und dann ist das Zahnbelag und kein Karies. Du scheinst es mit der Zahnhygiene (wozu im Übrigen auch das Allgemeinwissen gehört, welches du nicht hast) nicht so genau zu nehmen.

Nein, bei Karies muss immer gebohrt werden.

Die kranken Stellen am Zahn müssen ja raus.

Was machbar ist wird dir dein Zahnarzt sagen.

Was möchtest Du wissen?