Kann man die normale Pille (die 3-wöchige) im Krankenhaus sich verschreiben lassen?

3 Antworten

Ja ich glaub schon, ich hab im Krankenhaus ja auch schon mal die Pille danach geholt!! Aber du kannst sie in der Apotheke auch ohne Rezept holen, kostet halt dann, bzw, bei einem Notfall musst du das Rezept nachbringen, und es gibt ja auch ne Notapotheke ;)

Ich glaub das machen die nicht denn die Pille ist ja nix lebenswichtiges und es handelt sich auch nicht um einen Notfall. Aber wenn du die Pille schon vorher immer genommen hast kannst du dein Glück ja mal versuchen, ich musste das auch mal machen. Da war Sonntag und da musste ich am selben Tag mit der Einnahme des neuen Päckchens anfangen aber mein Arzt hatte einen Fehler beim Rezept gemacht so dass ich damit nix anfangen konnte. Also bin ich ins nächste Krankenhaus gefahren und hab denen mein Problem geschildert und die haben mir dann ein privates Rezept ausgestellt dass ich allerdings selbst bezahlen musste.

Nein, das dürfen die Hausärzte nicht mehr. Und im Krankenhaus: hallo, die Pille ist doch wohl kein Notfall. Das kann man sich auch vorher überlegen oder man wartet bis Montag!!!!

FALSCH!!! Die Pille kann man sehr wohl beim Hausarzt holen, bei manchen sogar immer... Man braucht dann noch nicht einmal einen GYN.

Was möchtest Du wissen?