Kann man Bittersalz bei einer Erkältung nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Bittersalz, was zur Darmreinigung angewendet wird, nicht nehmen, wenn ich erkältet bin. Der Körper hat genug damit zu tun, die Symptome der Erkrankung in den Griff zu bekommen. Die Belastung wäre zu hoch und damit nicht zuträglich für den gesamten Organismus.

Dankeschön für das Sternchen. Freue mich, dass meine Antwort eine Hilfe für Dich ist.

Du liebe Güte, nein.

Eine Erkältung ist eine Virusinfektion der Nasenschleimhäute, keine Vergiftung. Abführmittel helfen da gar nichts.

Durchfall zusätzlich zum Schnupfen hat dir gerade noch gefehlt.

ich sage auch nein. Bleibe. im Bett, schlaffe und gut ist. Es ist nur eine Erkältung.

Was möchtest Du wissen?