Kann man bei meinen X Beinen noch etwas korregieren?

2 Antworten

Hey jo,

Operationen solltest du nach ganz hinten Stellen. Da meine Mutter Podologin ist und ich mich deswegen ein wenig auskenne, weiß ich, dass die Anwendungen der Orthopäden meistens Schwachsinn sind. Sie machen einen Abdruck deines krankhaften Fußbilds, bzw deiner Fehlstellung und machen daraus Einlagen. Kann nicht klappen. Viel hängt auch mit dem Rücken und der Wirbelsäule zusammen. Wenn ich dir einen Rat geben darf: Versuch "Jurtin Einlagen" Sie werden am richtig gestellten Fuß an gefertigt. An deinem eigenen, weswegen sie, nach meiner Erfahrung, immer klappen. :)

Gruß Nero

danke für den tipp:)

Hallo! Zunächst solltest Du die Fehlstellung genau messen lassen. Die anatomische Beinachse kann man  digital vermessen. Ein wichtiges Verfahren das viele Orthopäden leider auslassen.

Als Ausgleich gehen eben Einlagen oder Veränderungen der Schuhsohlen. 

Eine O.P.ist auch möglich - wichtige Infos findest Du hier. 

http://www.zfos.de/umstellungsoperation.html

Ich wünsche Dir alles Gute und melde Dich mal was geworden ist. 

Was möchtest Du wissen?