Kann man bei Blutgruppe 0 neg alles in mich reinkippen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Blutgruppe, die Du hast, kannst Du nicht ändern.

Bei BG0 rh negativ bist Du der ideale Spender - Dein Blut können alle anderen Leute, egal welche BG, empfangen.

Der iderale Empfänger - der alle Blutgruppen verträgt, wäre Gruppe AB rh negativ.

Du kannst nur BG0 rh negativ empfangen. Sag mir Bescheid, dann spende ich Dir welches. : ))

Vielen Dank für Deine Antwort und für das Angebot. :D Auch wenn ich hoffe, dass ich es nie annehmen muss. ;) Danke an die Anderen natürlich auch.

ist nicht AB rh positiv der beste?

ich kann doch nicht wem der rh negativ ist rh positves blut geben..

oder is des jez falsch

im absoluten notfall wenn keine 0 neg. konserven verfügbar wären (oder nicht ausreichend) kann man auch auf 0 pos. (bzw. vor diesem schritt wenn möglich "strichblut",also z.b. 0neg. Ccddee) zurückgreifen,aber das wäre wie gesagt die ausnahme. vom plasma her ist es egal,da kannst du alle blutgruppen erhalten.

Nein, wer die Blutgruppe Null hat ist Universalspender. Solltest du bereit sein, mit deinem negativen Rhesusfaktor zu spenden, dann her damit. Diese werden benötigt.

Wenn du mit deiner Blutgruppe Konserven benötigen solltest, dann auch Null negativ. Bei dir muss man den Rhesusfaktor auch beachten.

AB ist Universalempfänger.

Natürlich nicht! Warum meinst du, gibt es die Blutgruppenbestimmung? Erkundige dich bei deinem Hausarzt.

nein nur die eigene, gruppe null ist universalspender

Was möchtest Du wissen?