Kann man an einer Erkältung sterben?

5 Antworten

Das liest sich wie eine Grippe, die macht echt krank.

Du wirst nicht sterben, wenn du schön ins Bett gehst und Tee trinkst. :)

nur indirekt. zB. an einer daraus resultierenden Lungenentzündung oder Hirnhautentzündung..

Nein. Fieber wird es ab 41-42°C lebensbedrohlich. Husten & Schnupfen sind unangenehme, aber sinnvolle Immunreaktionen. Die Schmerzen sind auch normal. Nur eine Folgeerkrankung wie eine Lungentzündung (die bei einer normalen Erkältung selten ist) kann dir gefährlich werden.

Wenn du sie nicht behandelst und verschleppst, dann kann man schon sterben. Nämlich an Herzmuskelentzündung. Klingt aber nicht nach einer Erkältung deine Beschreibung. Eher nach was tiefgründigerem: wie Bronchitis oder auch ne Lungenentzündung wegen der Brustschmerzen. Geh mal lieber zum Doktor. Gute Besserung.

Hab schon vieles an Erkältungen mitgemacht und bin immer noch da.

Was möchtest Du wissen?