Kann man an einem Tag sichtbar zunehmen?

4 Antworten

Hallo! Du hast ein Problem und solltest Dir helfen lassen. Zitiere Dich mal aus einer früheren Frage : "Hallo ich bin 15 Jahre alt 169 groß und meine Waage zeigt immer so 51-52 Kilo an. Ist das zu viel ?" Du hast bereits starkes Untergewicht und bei realem Denken würdest Du dieses auch einsehen. Und : Alle Deine Fragen drehen sich um dieses Thema. Willst Du nicht untergehen, musst Du Dir Hilfe suchen, Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Bestimmt ein Pfund, wenn man an einem Tag 3500 Kalorien über seinen Kalorienbedarf Bedarf futtert, was etwas mehr als einer Tagesration ewntspricht, dann entspricht das schon einem Pfund Fettbewebe. Ein Pfund Walnüsse hat in etwa diese Kalorienmenge, kein Wunder, die bestehen ja auch zu gleichen Anteilen aus Fett wie menschliches fettgewebe. Trinkst Du dazu noch Alkohol, wirst du noch schneller fett, weil Alkohol den Fettstoffwechsel in der Leber blockiert, und alle Nahrung wird während der Zeit als Fettgewebe angelagert.

Kann aber auch sein, dass Du weniger zugelegt hast, denn Rotkraut z.B. hat kaum Kalorien, die ente geht auch noch, und ein bisschen Einweiß brauchst du sowieso.

Deine vielen anderen Fragen rund ums Essen scheint zu zeigen, dass du möglicherweise schwer essgestört bist.

Bitte wende Dich vertrauensvoll an Deinen Arzt und besprich das mit ihm.

Eventuell nimmst du kaum zu weil man bei einer Diät aller 3 Tage mehr essen soll. Sonst geht der Stoffwechsel auf Sparflamme und du kannst bald immer weniger essen um dein Gewicht zu halten. Durch diesen Schlemmertag wird der Stoffwechsel ausgetrickst.

Was möchtest Du wissen?