Kann man alle Kartoffeln mit Schale essen? (natürlich gekocht)

5 Antworten

Mit Schale esse ich persönlich nur Bio. Allerdings glaube ich nicht, das man krank wird, wenn man auch die anderen mit Schale ist. Nur Keime und Augen, die schneidet man raus - sind giftig.

wenn sie gar sind und ordentlich durch, dann können schadstoffarme, dh. unbelastete kartoffeln mit schale gegessen werden. gruß

Wenn die Kartoffen einwandrei und nicht von Giftstoffen belastet sind, dann ist das essen mit der Schale die Gesündeste Variane. Denn direkt unter der Schale verbergen sich die meisten Nährstoffe, während die schale selbst kaum Nährwert hat, dafür aber aus lauter bALASTSTOFEN BESTEHT:

Solange die Kartoffeln nicht mit Keimhemmern behandelt sind (verwendet man beim Einkellern) kannst du die Schale guten Gewissens mitessen. Um ganz sicher zu gehen, solltest du jedoch Bio-Kartoffeln verwenden, um sicher zu sein, dass auch keine Pestizide oder Herbizide an der Schale sind.

Ja, das kann man. In letzter Zeit finde ich immer mehr Rezepte, bei denen die Kartoffeln ungeschält gegessen werden. Hier kannst du dir ein ganz einfaches Rezept anschauen.

http://www.gutefrage.net/video/so-macht-man-kartoffeln-im-salzmantel

Was möchtest Du wissen?