Kann man Aids durch einen Blowjob bekommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würd nur passieren, wenn sie das HIV Virus in sich trägt, eine offene Wunde im Mund hat und du auch eine offene Wunde im Intimbereich hast.

@ berter0295

Folgende Faktoren können das Übertragungsrisiko erhöhen: ◾Rezeptiver (empfangender) Part: Jener Partner, der den Penis in den Mund nimmt, trägt ein höheres Risiko. ◾Schlechte Mundhygiene: Pilzinfektionen, Zahnfleischerkrankungen, die kleine Wunden in der Mundhöhle verursachen, begünstigen eine Infektion. ◾Geschwüre, kleine Wunden am Penis oder Blut im Samen.

www.netdoktor.de/Gesund.../Oralsex-und-Infektionsrisiko-978.

Nein, das ist Schwachsinn. Natürlich kann man dadurch HiV (du meinst nicht Aids - Aids nennt man den körperlichen Zustand einer ausgebrochenen HiV-Infektion) bekommen. Es genügt, dass sie Verletzungen im Mund oder der Speiseröhre hat, um sich bei dir anzustecken und es genügt, dass du minimale Verletzungen hast, damit du dich anstecken kannst - zudem kann deine Schleimhaut (die Eichel ist eine Schleimhaut) Stoffe aufnehmen und damit im ungünstigsten Fall auch Viren.

Zwar ist die Viruslast in Speichel sehr gering, doch nicht nicht vorhanden, und zudem können Verletzungen, gerade im Mund, sehr leicht unbemerkt bleiben.

Was möchtest Du wissen?