Kann man abnehmen, wenn man Sport treib, jedoch normal isst (keine Diät eben)

5 Antworten

Diäten bringen sowieso nichts, aber eine generelle Ernährungsumstellung oder Anpassung. Ich habe meine Ernährung nach der aid-Ernährungspyramide ausgerichtet, Süßigkeiten sind da auch täglich erlaubt und trotzdem kannst du dich so gesund ernähren ;)

Wenn du dazu regelmäßig Sport treibst, solltest du gut abnehmen können (aber bitte nicht übertreiben!!)

Unter folgendem Link findest du die aid-Ernährungspyramide:

http://www.aid.de/ernaehrung/ernaehrungspyramide_portionsbausteine.php

Sport ist besser als jedes Hungern, Gewicht verlieren wirst du nicht so viel, aber Muskeln sehen besser aus als Fett, wiegen aber auch viel. Sport schadet nicht, du wirst auf jeden Fall mehr abnehmen als wenn du nicht tust. 

Das kommt ganz auf deinen Stoffwechsel an, manche werden nie zunehemen andere brauchen nur an etwas riechen und nehmen zu. Ich rate dir geh laufen in einem angenehmen Tempo und du wirst echt abnehmen. Aber niemals fasten das kommt alles früher oder später zurück. LG

Guten Abend darkparadisex3 Sport ist immer gut. Es hält den Körper auf trapp und ist extrem wichtig für die Gesundheit. Dadurch dass beim Sport der ganze Kreislauf in Schwung kommt verbrennt man natürlich Kalorien. Übergewichtige Menschen verbrennen schneller Kalorien als Normalgewichtige Menschen, da sich ihr Körper mehr anstrengen muss. Nun zu deiner Frage: Nein eher nicht. Um wirklich abzunehmen musst du wohl auch deine Ernährung umstellen und zusätzlich Sport betreiben. Wenn du nur nicht zunehmen möchtest genügt Bewegung. Aber um abzunehmen reicht Sport allein nicht aus. Viel Erfolg! LG aus Österreich

die ernährung ust ausschlaggebend nicht der sport

Was möchtest Du wissen?