kann kopf nicht mehr zurückdrehen. was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ACHTUNG! HER GEHÖRT !

Wir legen die Hand an den Puls, atmen tief durch und beruhigen uns! :D

Du brauchst dir keine Angst um einen Genickbruch machen! Das Genick ist stabil und wird durch selbst kontrollierte Bewegungen durch eigene Muskulatur nicht gefährdet!

Sieh mal, das Bild, das ist ein Genickbruch. Die Wirbel sind gebrochen und auch die Nerven die durch deine Wirbelsäule verlaufen. Du hast dich einfach nur falsch im Schlaf gedreht wodurch dein Nacken einfach "zusammen gezuckt" ist und nun verspannt ist.

Du brauchst keine Angst um deine Gesundheit haben! Und wenn Du dir wirklich einen Nerv eingeklemmt hast, gehst du morgen zum Arzt und lässt dir helfen. Aber um deine Gesundheit brauchst Du nun wirklich keine Angst haben!

So, und nun wird weitergeschlafen, Gutes Nächtle! :-)

Das ist ein Genickbruch. Sowas wirst du dir ohne "Fremdeinwirkung" nicht zuziehe - (Schmerzen, Kopf, Wirbelsäule)

ichdanke euch allen vielmals für die kommentare! auch wenns noch wehtut sind meine hilfe-ich-sterbe-gedanken weg...^^ und ich hoffr das führt zur entspannung der muskulatur...antworten werden morgen ausgezeichnet. gute nacht!

Nimm ein Schmerzmittel, dann entspannt sich das wieder. Lass deinen Hals auf jeden Fall absolut in Ruhe! Versuch dich einfach wieder möglichst bequem hinzulegen und nicht daran zu denken. Geh morgen zum Arzt wenn es nicht sehr viel besser ist.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass etwas mit den Knochen ist. Ich denke deine Muskulatur ist einfach nur extrem verspannt. Ich dachte auch schon öfters ich hätte einen Bandscheibenvorfall gehabt, war beim Arzt, der mir sagte meine Muskulatur habe sich nur sehr sehr stark verspannt... Wenn du wirklich Angst hast etwas sei mit deinem Genick, rufe den Notarzt. Aber ich glaube es ist einfach nur deine Nackenmuskulatur! ;)

Ich würde Wärme (Dusche, Wärmflasche, Rotlichtlampe...) empfehlen, wenn die Schmerzen allerdings nicht zurück gehen, würde ich dir raten ggf. einen Arzt/den Notarzt an zu rufen. LG

Kopf ruhig halten; so wenig wie möglich bewegen. Kannst ja einen Gefrierbeutel nehmen (die mit der blauen Flüssigkeits drinne) und in der Mikrowelle warm machen, dann auf die stelle legen. Das hat jedenfalls mal bei mir geholfen. Nach 1-2 Tagen konnte ich den Kopf wieder fast normal bewegen. Das Bewegen des Kopfes schmerzt zwar, dennoch sollte dein Genick deshalb nicht brechen. Wahrscheinlich hast du einfach einen steifen Nacken...

Gute Besserung^^

Kann ein Genickbruch unbemerkt bleiben?

Hallo, ich bin grad über diesen Artikel gestolpert http://www.krone.at/Steil/Amsterdam_sucht_nach_Briten_mit_Genickbruch-Unbemerkter_Bruch-Story-61559 Hier steht dass ein Mann mit Genickbruch auf den Straßen herumspaziert. Ich selbst hab massive Probleme mit meinem Nacken, HWS - sie wurde vor einem halben Jahr so grob geröngt aber nix weiteres. Ich verspüre häufig ein Knacken im HWS Bereich wenn ich den Kopf drehe oder wenn ich meinen Hals anstrengen muss - auch fühlt sich mein Kopf dann manchmal für kurze Zeit taub an und es fühlt sich so an als würde der Kopf plötzlich so leicht zu drehen sein, als ob ich ihn 360° problemlos drehen könnte wenn ich wollte. Außerdem ist es manchmal so (häufiger in letzter Zeit) dass ich das Gefühl habe als ob mein Kopf nicht richtig fix sitzen würde, also so von links nach rechts wackelt oder einfach gesagt keinen richtigen festen Halt hat. Ich mach mir nun große Sorgen ob ich nicht evtl. einen Genuckbruch mit mir trage und dass ich jeden Augenblick sterben könnte, durch eine unglückliche Bewegung die einem gesunden Menschen nichts tun würde. Was sind Anzeichen für einen Genickbruch und wie erklären sich meine eigenartigen Symptome wie Gefühl eines wackelnden Kopfes, unfixierten Halses, etc. Ebenso ist vielleicht interessant dass sich beim Armekreisen die Halswirbel verschieben, kann aber nicht sagen ob das nicht normal ist, hab da nie so drauf geachtet. Und noch was, beim Niesen zuckt mein Kopf manchmal anstatt nach vorne, nach links und rechts aus - während des Niesvorgangs. Er zuckt also kurz. Bitte um Hilfe, bin verzweifelt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?