J1-Vorsorge-Untersuchung: Kann ich meine Freundin mitnehmen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dir aussuchen, zu welchem Arzt oder welcher Ärztin du gehst.

Du musst überhaupt niemanden mitnehmen, wenn du einen Elternteil mitbringst, werden die meisten Ärzte ihn irgendwann eh rausschicken. Eine Freundin kannst du ruhig mitnehmen, da wird kaum ein Arzt was gegen haben, wenn du dich dann sicherer fühlst.

Hallo Amy,

J1 Untersuchungen sind generell freiwillig, aber man sollte die Termine unbedingt wahrnehmen. Es ist kein Problem zu diesem Temin eine Freundin mitzunehmen. Wenn du eine Frau als Ärztin willst schau doch einfach mal bei den Gelben seiten nach.

Grüße

du könntest im grunde auch alleine dahingehen aber du kannst vor ort selbst entscheiden ob deine eltern(ggf). mit reinkommen sollen oder nicht. bei j1 ist das meistens bei mädchen einef rau und beui jungs eben ein junge

Zur J1 kannst Du allein gehen.

Was möchtest Du wissen?