Kann ich was anderes benutzen, hab kein wundecreme?

3 Antworten

Das hatte ich befürchtet... Es tut mir leid, dass ich dich vor dieser Katastrophe nicht bewahren konnte... Nachdem du bei der ersten Frage nicht mehr geantwortet hattest, habe ich sowas schon befürchtet. (jetzt weiß ich wieder, warum ich bei GF von dem Thema abstand genommen hatte - es ist zu deprimierend, was Leuten von solchen Scratchern angetan wird)

Auch die Salben-Sache passt wieder zu diesem unfähigen "Tätowierer".

Aber da das Kind nun im Brunnen und ertrunken ist, hier eine kleine Pflegeempfehlung: Als Salbe/Creme empfehle ich die Pegasus-Creme. Die fettet kaum (wichtig damit die Haut atmen kann), lässt sich sehr leicht verteilen (wichtig damit man die frische Hautschicht nicht abreißt) und ist allgemein gut verträglich. Es gibt natürlich viele alternive Produkte.
Die ersten 3-4 Tage drei mal täglich mit lauwarmen Wasser und einem
fusselfreiem Tuch vorsichtig reinigen. Du kannst auch etwas Octenisept
ins Wasser geben. Nach dem Reinigen vorsichtig trocken tupfen und
hauchdünn mit Creme einreiben. Danach vorsichtig mit einem Blatt Zewa abtupfen. (dadurch wird überschüssige Creme entfernt)

Nach den 3-4 Tagen auf zwei mal täglich umsteigen, nach ca. einer Woche auf einmal täglich und später nur noch cremen wenn es spannen sollte. Sobald das Tattoo nicht mehr spannt kannst du auf eine milde Bodylotion umsteigen. Das erste Jahr solltest du wenn du raus gehst das Tattoo immer mit Sonnenmilch Lichtschutzfaktor50+ eincremen. Einige Tätowierte cremen ihre Tattoos jedes Mal ein wenn sie länger raus gehen und das immer, manche seit 10 Jahren oder mehr. Dadurch wird die Tattooalterung stark verlangsamt. 

Ich hoffe du hast den Termin halbwegs gut überstanden. Ein Bild vom Ergebnis würe mich mal interessieren. LG

Hab deine Nachricht zu spät gesehen!!!:S Ist zwar gut, aber er hat nur eine Seite tätowiert. Die 2te werde ich wahrscheinlich bei einem anderen machen, der nur über NARBEN tätowiert . :) Soll Ich es Ihnen zeigen was er tätowiert hat? Lg

@kirschhbaum

Jo klar, würde ich gerne mal sehen ;)  (und die Sie-Form vergessen wir mal ganz schnell wieder :D )

Wenn du keine Wundcreme benutzt, kann die Haut über dem Tattoo verschorfen und abblättern, was das Tattoo beschädigt, also ja, ich würd's machen. Frage mich allerdings, wieso du da vom Tätowierer keine Produkte mitbekommen hast, ich würde mir die morgen auf jeden Fall gleich holen gehen, aber da nicht selbst herumexperimentieren.

Bepanthen.

Was möchtest Du wissen?