Kann ich von einem Arzt eine Überweisung für das vergangene Quartal bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

nein das geht nicht, weil das Quartal ja vorbei ist. Du solltest schnellstmöglich bei dem Facharzt wo Du warst die 10,-- rückwirkend bezahlen, sonst kann es erstens mal sein, daß Du eine Rechnung für Deine Untersuchung bekommst oder das der Arzt die Anweisung an seine Helferinnen gibt, daß Du keinen Termin mehr bekommst. Du hast auch dafür bestimmt bei Deinem Facharzt unterschreiben müssen, daß Du den Überweisungsschein noch im letzten Quartal bringst und wenn nicht, daß Du mit einer Privatrechnung einverstanden bist. Anstatt, daß Du Dich gleich darum gekümmert hättest, vergisst Du sowas, klar kann vorkommen, sollte aber nicht, da der Arzt Dich auch einfach so untersucht hat ohne Dich losgeschickt zu haben, Dir wo 10,-- zu besorgen!

Grüssle

Vielen Dank für die Antwort. Aber ganz so ist es nicht. Ich wollte die 10 Euro bezahlen, aber die Ärztin meinte, dass sie die Gebühr nicht mehr nehmen wollen und ich eine Überweisung nach schicken sollte. Gut, dann werde ich es mal versuchen die 10 Euro nachzuzahlen und ansonsten muss ich in den sauren Apfel beißen.

@laika89

Lieben Dank fürs Sternle!

Sorry, dann hab ichs bissl falsch gesehen! Du machst das schon!

Eine Überweisung gilt nur für das Quartal des Ausstellungsdatums. Das wird aus Gründen der Abrechnung mit den Krankenkassen so gehandhabt.

Ja, das ist mir bekannt. Ich wollte eher wissen, ob mir der Arzt eine Überweisung für das vergangene Quartal geben kann. Also jetzt eine zurück-datierte Überweisung.

Was möchtest Du wissen?