Kann ich von 48,5 kg auf 40 abnehmen?

Support

Liebe/r XxtroublexX,

Du kannst Dich bei uns natürlich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung informieren.

Dein Essverhalten hört sich für uns jedoch ungesund und unter Umständen sogar gefährlich an. Insbesondere dass Du Dich trotz Deines schon sehr geringen Gewichts als dick empfindest, ist besorgniserregend. Sprich deshalb bitte zusätzlich unbedingt mit einer Person Deines Vertrauens über Deine Körperwahrnehmung bzw. Deinen Abnehmwunsch. Im Idealfall vertraust Du Dich direkt Deinen Eltern oder Deinem Arzt an. Auf dieser Seite haben wir viele weitere Anlaufstellen und wichtige Infos für Dich zusammengestellt, die Dir helfen können: https://www.gutefrage.net/aktionen/hilfe-gegen-essstoerungen

Alles Gute!

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage-Support

5 Antworten

Du hast Magersucht, falls dir das bis jetzt nicht klar war/ist!

>Ich fühle mich nämlich zu dick!<

Du bist bereits Untergewichtig und du kannst nicht zu dick sein, da ich weiß wie ich mit 48 kg, bei einer Größe von 1,63, aussah. Da hatte ich eine Traumfigur. Und selbts mein damaliger Partner, welcher sehr Figurfixiert ist bat mich aufzuhören Diät zu machen. Denn aus einer Diät heraus wollte ich damals noch weniger wiegen und wäre beinahe der Magersucht zum Opfer gefallen.

Du leidest unter einer krankhaften Magersucht (Anorexia nervosa) und das ist zwingend klinisch zubehandeln.

https://www.bzga-essstoerungen.de/was-sind-essstoerungen/arten/magersucht/?L=0

Und weiter hast du ein erhebliches Missverständniss / gestörte Selbswahrnehmung zu deinem Körper. (Körperdysmorphophobie)

Auch das ist eine Krankheit und muss behandelt werden.

https://www.hkk.de/themen/ernaehrung/immer-mehr-junge-maenner-sind-unzufrieden-mit-ihrem-koerper

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Nur deshalb gleich in eine Klinik?

@XxtroublexX

Ja, denn anderes ist dir nicht mehr zu helfen.

@Griesuh

Ich kann/möchte in keine Klinik

Ohweh was willst Du das Ziel formuliert weitere Diät u. 8,5 Kg abnehmen ??? Sag mal Du bist 14 Jahre w du bist inder Wachstumsphase u Du ruinierst Dich u. Deinen Körper . Du brauchst HILFE von Deinen Eltern u. Deinem Arzt u Ernährungs-beratung . Du leidest auf alle Fälle an Magersucht . Ach ja mit 48,5 kg ( schon Leichtgewicht ) findest Du Dich zu Dick 😬 . Wenn Du jetzt auch an ESS - BRECHSUCHT leidest dann hast Du schon mal eine psychische Krankheit . Du müßtest ab Fr dein Essverhalten voll ändern nicht ab sondern zunehmen muss Dein Ziel werden . Heißt aber am Woend Du isst normal wenigstens 4 Mahlzeiten .Mittags solltest Du so essen u da sollen Dich Deine Eltern unterstützen dass es zu keinen Brechanfällen kommt auch das Du froh bist langsam normal zu Essen . Weisst Du das welche obwohl schlank sind die DENKEN an DIÄTEN ihr liebster Freund DIE WAAGE . Die sind öfters aggressiv u auch wenn die Waage auf einmal leicht mehr kg anzeigt in sich gekehrt wie kann das sein ? Du könntest anfangen bis nexten Mon leicht deine Essportionen zu erhöhen u. auch mehr trinken das geht nur langsam u mit Ernährungsberatung . Weiß nicht wie lang Du brauchst aber Du müßtest wenigstens 4,5 kg zunehmen also dein Ziel muß lauten 53 Kg u. dieses zu halten .

Zunehmen? Ich hab keine Ess-Brechsucht

@XxtroublexX

Wenigstens das nicht - UND JA DU SOLLTEST langfristig auf 53 kg kommen und dies Gewicht halten wenn Du wächst dann auch Dein Gew erhöhen .

@steffenzange

Ich will/kann nicht zunehmen

Als ich so alt war war ich genauso groß... 1cm kleiner vielleicht, ich hab 50kg gewogen und war kerngesund! 40 sind absolut untergewichtig, du kannst mal deinen BMI berechnen, dann siehst du was ich meine mit untergewichtig, du musst nicht unbedingt ein Stock werden das man all deine Knochen und Rippen sieht um beliebt zu sein oder geliebt zu werden, und dich zu fett zu fühlen ist bei deinen Angaben einfach falsch 🤭 die wesentlich bessere Alternative ist vielleicht deinen Kleiderschrank neu aufzustellen? Sachen die deiner bestimmt sehr schönen Figur schmeicheln zu kaufen, vielleicht make Up? Mach was aus dir! Aber bloß nicht runterhungern!!

Mit 48,5kg bei 1,66m Größe kannst Du überhaupt nicht dick sein.

Orientiere Dich bitte nicht an kranken Vorbildern. Vor allem nicht an diesen armen, kranken Gestalten, die halb tot auf dem Laufsteg rumtorkeln.

Um die Frage nach den Problemen zu beantworten: Du stehst ja jetzt schon wackelig auf den Beinen. Wie soll das denn werden, wenn Du fast verhungert bist?

Sie ist magersüchtig.

@verreisterNutzer

Offensichtlich. Ich finde aber, es ist besser, wenn man sachlich argumentiert und ihr nicht nur den Namen ihrer Krankheit an den Kopf wirft als sei es ein Vorwurf. Vielleicht kommt mit sachlichen Argumenten ja doch irgendwann ein bisschen was an. Bei einem Vorwurf wird wird garantiert nur abgeblockt.

@eieiei2

Was soll ich den sachliches dazu schreiben?

Was möchtest Du wissen?