Kann ich trotz Rückenschmerzen joggen gehen?

5 Antworten

Hi Gerrad26,

als Physiotherapeut und seit über 4 Jahren von Bewegung begeisterter Mensch gebe ich dir meine Perspektive: Wenn du Rückenschmerzen hast, dann ist höchstwahrscheinlich deine tiefe Bauchwand nicht aktiv, wie bei so vielen Menschen. Ich kann dir gern den Link zu einem Video geben, wo du ein ausgiebiges Bewegungsprogramm findest, dass wieder Stabilität ins System bringt.
Joggen hat einen starken Impact. Die Bodenreaktionskräfte treten vor allem durch den ganzen Körper, wenn du Fersengänger bist.

Also ich würde wenn dann Gehen empfehlen, nicht Joggen.

Lass mich wissen, ob dir meine Antwort geholfen hat.

Vielen Dank für die hilfreiche Infomation. Dass mit meiner Bauchwand kann sejr gut möglich sein, denn ich fing vor wochen an mich auf die untere Rückenmuskulatur zu konzentrieren mit großer warscheinlichkeit habe ich diese muskelgruppe zu oft trainiert.Ich habe in den nächsten Tagen ein Termin bei dem Orthopäden und wollte voerst kein Risiko eingehen und auf Sport ganz verzichten.  Leider kommt dass in mitten meiner Vorbereitung garnicht gut

nun ja, joggen geht schon ei wenig in den unteren Rücken...

Du kannst es ja probieren und so bald du Schmerzen bekommst, DIREKT aufhören und den Rest des Weges heim laufen. Also halte dich in der Nähe deines Zuhauses auf...

Laufen ist für die Bandscheiben immer gut, außer es ist ein Wirbel verrutscht. Daher solltest du schnellstens zu einem guten Physiotherapeut oder einem Facharzt gehen, der dich entsprechend untersucht und behandelt. Alles andere verstärkt die Probleme.

Besten Dank für die Antwort. Ein Wirbel glaube ich nicht, jedoch habe ich vor ca 5 Wochen oft an dem Strecker im Studio meine untere Rückenmuskulatur trainiert und habe seit dem beim strecken ein schmerzartiges Empfinden. 

@Gerrad26

Ich würde es trotzdem untersuchen lassen. Übrigens: Geh` mit deiner Gesundheit etwas vorsichtiger um, denn du hast sie nur einmal in deinem Leben.

Eigentlich ist Sport immer Gut... Aber beim Joggen hüpfst du ja immer so auf und ab beim Laufen, und ich glaube nicht, dass das für deine Bandscheiben gut ist

laß die schmerzen vom Arzt abklären, wirbelsäule etc.

Was möchtest Du wissen?