Kann ich trotz Bänderriss mit einer Aircastschiene normal gehen?

2 Antworten

Schöne Frage, denn ich bin gerade wegen einem Bänderriss zu Hause und musste daran operiert werden. Du solltest die Aircastschiene ruhig etwas länger tragen. Ist besser.Dann solltest du unbedingt Übungen zur Stärkung der Gelenkmuskulatur machen. Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, lass von deinem Orthopäden 2 Halteaufnahmen machen. Dann kann er erkennen, ob sich das Gelenk verändert hat oder nicht. Auch durch eine Bänderdehnung kann eine Instabilität im Gelenk entstanden sein, was dann zu einer OP führt. Ich will dir keine Angst machen, aber bei mir wurde das erst durch einen Arzt 12 Monate nach dem Unfall erkannt und jetzt wurde die OP wesentlich größer, so dass auch meine anderen beiden Bänder die nicht gerissen waren völlig überdehnt wurden und keinen Halt mehr bringen. Du solltest der Sache unbedingt auf den Grund gehen, denn bei mir ist mit Sport erst in frühestens 6 Monaten wieder zu denken. Wäre nicht so, wenn die Untersuchung gleich nach dem Unfall gemacht worden wäre.

Der Fuss muss vor allem seitlich gestützt sein und das ist mit der Aircastschiene ja der Fall. Ich hatte auch einen Bänderriss und durfte ziemlich bald (nach dem Abschwellen des Hämatoms) den Fuss fast normal belasten. Aber besser wäre es doch, du würdest bei deinem Orthopäden nochmals nachfragen.

Was möchtest Du wissen?