kann ich mit proteinshakes wirklich abnehmen?

5 Antworten

Hallo und nein kannst du überhaupt nicht. Das sind so kleine Sattmacher mit viel Kalorien und überhaupt nicht notwendig, wenn man sich gesund ernährt. Ist Geldmacherei, lecker, macht aber dick!

Lieber eiweißreiche Ernährung zu dir nehmen, am Besten ohne Kartoffeln, Nudeln, sondern mit gesundem Gemüse. Es gibt Gemüsesorten, die besonders gesunde Kohlenhydrate beinhalten = Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli, Möhren, Tomaten, Spinat, etc. Lässt du die Beilagen weg, wie Kartoffeln oder Nudeln, kannst du gern sehr Fett essen, z.B. Fleisch mit Gemüse in Backfolie im Ofen gemacht, mit viel Soße, z.B. Hollondaise, wie du willst! Sündigen darf man auch!

LG Shoshin

Wie kommt man auf sowas ?
Nur mit einem Kaloriendefizit kannst du abnehmen doch als erstes würde ich eine Entgiftungskur machen um die ganzen Säuren im Körper was sich über die Jahre gesammelt hat auszuscheiden denn genau das kann manchmal das Abnehmen sehr schwer machen

Ja, aber nur in Verbindung mit Muskeltraining.
Ohne Muskeltraining sind Shakes einfach nur noch zusätzliche Kalorien, dann kannst du sogar zunehmen davon. (Ohne Muskeltraining)

Abnehmen kannst du nur durch ein Kaloriendefizit. Protein Shakes machen Sinn wenn du Krafttraining betreibst, da eine ausreichende Proteinzufuhr essenziell ist. Zusätzlich hat Protein den Effekt dass es sehr Länge sättigt, was dazu führen kann dass du weniger ist

Damit nimmt man nicht ab, damit unterstützt man das Muskelwachstum.

Was möchtest Du wissen?