Kann ich irgendwie von meiner Freundin die Ringgröße von ihrem Ringfinger berechnen, wenn ich die Ringgröße des Mittelfingers kenne?

3 Antworten

Jede Hand ist anders, das ist schon richtig. Von daher ist alles Folgende geraten.

Der Ringfinger ist in den allermeisten Fällen etwas kleiner als der Mittelfinger. Wenn der Mittelfinger so 55/56 ist, dann würde ich tippen, dass der Ringfinger zwischen 52 und 54 liegen müßte. Eher 52, ich neige aber dazu zu 54 zu tendieren. Denn Du möchtest ihn den Ring beim Antrag gewiss an den Finger stecken können. Das geht nicht, wenn du zu klein wählst.

Die Finger könnten aber ganz anders sein. Es macht auch häufig einen Unterschied, ob rechte oder linke Hand.

Am besten klärst Du beim Kauf mit dem Juwelier Deines Vertauens, wie es mit Umtausch, bzw. nachträglicher Änderung aussieht.

Viel Glück :)

Du kannst ja mal aus spaß, wenn ohr duplo und so isst , aus der silberverpackung einen ring basteln und ihn ihr geben kannst dann sehen.

Glaube ich nicht. Ich denke, dass das individuell ist. Viel schenken tut es sich aber nicht zum Ringfinger. Du kannst im Nachhinein ja nochmal mit ihr zum Juwelier um ihn enger/weiter machen zu lassen. So weit ich weiß geht das gut (außer es ist Edelstahl)

Was möchtest Du wissen?