kann ich eine Reha Maßnahme verschieben aufgrund eine Krankheit in der Familie?

3 Antworten

auch wenn die Krankenkasse grundsätzlich zuständig ist, würde ich an Deiner Stelle zunächst mit der Reha-Klinik reden und die Umstände erklären... Wenn die das befürworten (was sehr oft der Fall ist), dann klappt das schon...

Krankenkasse anrufen, denen die Situation schildern und darauf hoffen, dass die Leute da noch Kontakt zu ihrer eigenen Mutter haben.

Und ich wünsche deiner Mutter von ganzem Herzen viel Kraft für den Kampf gegen den Krebs.

Gehe zum Arzt
Lass von ihm einen Attest ausstellen
Dann gehe damit zur Krankenkasse
Besprich die Situation mit der KK

Welchen Attest? Diagnose von meine Mutter?

Ja von deiner Mutter
Und von dir dass du die Reha aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen kannst

Was möchtest Du wissen?