Wie kann ich die Schuhe weicher machen?

4 Antworten

In Schuhgeschäften gibt es Lederdehner zu kaufen. Den sprüht man auf die entsprechende Stelle und kann dann entweder mit den Schuhen etwas umhergehen bis sie weicher sind, oder bei sehr harten Fersenkappen mit den Fingern das Leder dehnen, eindrücken,knicken... dadurch wird die eingearbeitete Pappe im Fersenbereich weicher.

Ich klebe diese ganz weichen Blasenpflaster in die Schuhe und nicht an die Füße. Das funktioniert sehr gut.

Wir mussten als Kinder die Schuhe zum Schlafen anziehen 2-3 Tage, dann wurden Sie weicher / oder wir gewöhnten uns einfach dran. Nun kaufe ich nur noch Joya Schuhe, die sind der weichste Schuh der Welt! zu Empfehlen!

Ich, männlich, trage fast nur Lederschuhe und hatte noch nie Probleme damit, das sie an der Ferse zu Hart waren. Eher das Gegenteil, nämlich daß die Ferse mit der Zeit weich wurde, und die Schuhe nicht mehr richtig saßen. Bist Du sicher, das sie auch wirklich die richtige Paßform haben? Ansonsten würde ich Gelpflaster dafür probieren.

Was möchtest Du wissen?