KANN ICH DIE REHA ABBRECHEN

4 Antworten

Meine Mutter hatte vor ca. einem Jahr einen Schlaganfall, ich denke ich kann das relativ gut beantworten, aber ob das jetzt alles richtig ist kann ich leider nicht garantieren. Da du ja noch von der Krankenkasse krank geschrieben bist, also arbeitsunfähig bist, nehme ich an du bekommst Krankengeld. Deine Krankenkasse wird dies aber natürlich nur so lange bezahlen wollen, bis bestätigt wurde, dass du wieder arbeiten kannst oder nicht mehr arbeitsfähig sein wirst. Dies kann nur bestätigt werden, wenn du alles versuchtst um wieder arbeiten zu können, also in die ambulante Reha gehst. Sollte sich dein Zustand dennoch nicht bessern, musst du in die Frührente gehen, wobei dein Rentengeld vermutlich gekürzt wird. Hoffe ich habe das alles gut genug erklärt. Ich würde vorschlagen du besprichst das nochmal mit deinem Arzt und deiner Krankenkasse. Alles gute noch weiterhin.

vielen dank für deine antwort. das problem ist dass mich diese reha und diese ärzte krankmachen und sich mein zustand eher verschlechtern würde.alles gute für sie und ihre familie

Wenn du deine Reha abbrichst, kann es passieren, dass sich die 

Krankenkasse beziehungsweise der Rentenversicherungsträger bei dir 

melden und die angefallenen Kosten von dir zurückverlangen.

Wie gesagt, kann sein.

 

danke für deine nachricht. muss mich dann halt mal da erkundigen.

Hallo,

frage ob es im Haus einen Sozialberater gibt. Er wird dir bei deinem Problem helfen.

Alles Gute

es kommt auf den Träger an Rentenkammer, Krankenkasse, aber die werden wohl alle die Kosten bei dir einholen versuchen.

dankeschön für deine antwort. das wäre natürlich gar nicht schön.

Was möchtest Du wissen?