Kann ich Diabetes bekommen? 13 Jahre alt

5 Antworten

Zuerst einmal: Die Ernährung spielt bei einem Typ 1 Diabetes überhaupt keine Rolle und bei einem Typ 2 Diabetes spielt sie lediglich mit rein.

Typ 1 ist eine Autoimmunerkrankung. Das bedeutet, der Körper greift aufgrund einer Fehlfunktion des Immunsystems (die Ursache hierfür ist immer noch unbekannt) die körpereigenen Insulin produzierenden Zellen an und zerstört diese. Diese Form des Diabetes hat rein gar nichts mit der Ernährung, dem Lebenswandel, oder der Häufigkeit mit der man Sport betreibt zu tun und muss immer mit Insulin behandelt werden. Es kann jeden treffen. Ich selbst erkrankte im Alter von 6 Jahren an diesem Typ und war zu diesem Zeitpunkt leicht untergewichtig. Auch der Konsum von Zucker spielt bei einem Typ 1 Diabetes keine Rolle. Ein Typ 1 Diabetes entwickelt sich in der Regel in der Kindheit bzw. im frühen Teenageralter. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Im Krankenhaus bin ich auch immer wieder Menschen begegnet, die erst mit über 30 erkrankt sind, was aber wie gesagt eher die Ausnahme ist. Dieser Diabetes Typ steht in keiner Weise mit dem eigenen Verhalten im Zusammenhang!

Typ 2: Früher als „Altersdiabetes“ bekannt. Heute in jedem Alter auftretend. Typ 2 ist der einzige Diabetes Typ, der AUCH ernährungs- bzw. gewichtsbedingt ist. Was nicht bedeutet, dass man nicht daran erkranken kann wenn man schlank ist. Ich kenne einige Typ 2er die schlank bzw. normalgewichtig sind. Auch sollte man noch erwähnen, dass Typ 2 Diabetes auch als Folge einer Chemotherapie auftreten kann und das nicht nur bei Bauchspeicheldrüsenkrebs. Und es für den Typ 2 auch eine genetische Disposition geben kann.

Gruß, Dana (Seit über 20 Jahren Typ 1 seit 2006 mit Insulinpumpe).

Hi natürlich ist es nicht gut viel süßes zu essen aber Diabetes kann mann auch ohne süßigkeiten bekommen das ist nur quatsch was die meisten erzählen weil sie sich ned auskennen ich habe seit 21 Jahren Diabetes und glaub mir das kommt von alleine wenn die Bauchspeicheldrüse zu viel Bta zellen produziet.

lg Treeluk

ich habe seit 21 Jahren Diabetes und glaub mir das kommt von alleine wenn die Bauchspeicheldrüse zu viel Bta zellen produziet.

Vielleicht informierst du dich nach 21 Jahren Diabetesdauer mal endlich darüber, was eine Bauchspeicheldrüse produziert???

Hallo!

Leider kann jeder Diabetes bekommen aber niemand wird dir sagen können, ob du es wirklich bekommst. Das kann man nicht einfach so sagen!

Allerdings kann Verschiedenes das Risiko Diabetes zu bekommen erhöhen, wie z.B. Übergewicht, wenig Bewegung und viele Süßigkeiten - egal ob Naschereien oder Getränke. Deshalb sollte man auf gesunde und ausgewogene Ernährung achten und viel Sport betreiben!

Gruß lirin

Jeder kann durch Fehlernährung auch Diabetes bekommen. Meist aber in späterem Alter. Übergewicht, wenig Bewegung, sitzende Tätigkeit am PC... das kann schuld sein.

Diese Antwort ist so nicht richtig.

Ich bin selbst Typ 1 Diabetikerin und keiner in meiner Familie hat oder hatte jemals Diabetes. Typ 1 Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung bei der die Fresszellen des Körpers die Insulin produzierenden Zellen angreifen. Den Auslöser für diese Fehlfunktion des Körpers kennt die Wissenschaft bis zum heutigen Tag nicht!

Und auch für den Typ 2 Diabetes gibt es weitaus mehr Auslöser als nur Übergewicht und Bewegungsmangel, wie z.B. Krebserkrankungen, eine genetische Disposition, etc.

Halbwissen ist eine gefährliche Angelegenheit....

Gruß, Dana (Seit über 20 Jahren Typ 1 seit 2006 mit Insulinpumpe).

Was möchtest Du wissen?