Kann ich den Kupferdraht problemlos einschmelzen?

2 Antworten

Du musst ja nicht Deine Nase drüberhalten dabei. Und solltest es vielleicht auch nicht gerade in der Küche machen, wo sich irgendwelche Reste von der Aktion dann mit der nächsten Mahlzeit vermengen könnten.

Wie willst du den denn schmelzen? Der Schmelzpunkt von Kupfer liegt bei 1.085 °C. Wenn es reines Kupfer ist, sollten da keine giftigen Dämpfe entstehen, und selbst wenn, bei der geringen Menge sollte es reichen, einfach nicht die Nase direkt drüberzuhalten.

Dacht vielleicht mit einem Bunzenbrenner?

@Germanenblut14

Ein normaler Bunsenbrenner schaft ca. 1000°C, du bräuchtest einen Teclubrenner (bis 1300°C), falls du den zur Hand hast, und ein passendes Gefäß, worin du dein Kupfer erhitzen kannst, dann kannst du loslegen.

@Germanenblut14

Das wird nichts. Du kommst damit nur auf 800-900 Grad im blauen Teil der Flamme.

Was möchtest Du wissen?