Kann ich bei einer Erkältung mein Asthmaspray verwenden?

5 Antworten

Den Notfallspray solltest du dann verwenden, wenn du kurzatmig bist. Der bringt gegen den Husten nichts. Du kannst aber den Langzeitspray verwenden und das solltest du auch unbedingt. Du weisst ja aber, dass der nicht grad sofort anschlägt, oder? Tee, Honig können etwas lindern.

Ja natürlich kannst du dein Asthma Mittel benutzen. Ich denke du meinst damit dein "Notfall-Spray". Meist ist das auf Salbutamol Basis. Du musst nur darauf achten, dass du die Tageshöchstdosis nicht überschreitest. Wenn du zusätzlich noch ein Langzeitspray auf Cortison Basis benutzt, dann solltest du das auch wie vom Arzt verschrieben weiter nehmen. 

Bei Fragen kannst du auch 116117 anrufen! Ärztlcher Notdienst. Die helfen auch gerne am Telefon und du kannst denen den Wirkstoff deines Asthmasprays nennen und deine Symptome schildenr.

Gute Besserung!

Nein, dein Asthmaspray solltest du hierfür nicht verwenden! Habt ihr Honig im Haus? Dann nimm mal einen Löffel oder mache dir ein Glas Milch warm mit Honig drin! Das beruhigt!

Honig ja, Milch nein.

Mach ich auch ab und zu. Darfst nur nicht zu viel davon nehmen sonst wird dir ziemlich schwindelig.

Deshalb sollte man das auch keinesfalls machen!

Die Dosis sollte 2 Hübe in 3 Stunden nicht überschreiten wurde mir mal gesagt. Wenn du das Giemen hörst ist das ein eindeutiges Zeichen. Manchmal muss man auch einfach warten, bis 3 Stunden um sind.

Omas Hausmittelchen werden ihm nicht auf die schnelle helfen. Wenn er nicht schlafen kann, werden 1-2 stöße Cortison nicht schaden. Morgen geht er dann zum arzt und lässt sich entsprechend behandeln.

Was möchtest Du wissen?