Kann ich auch mit Seilspringen abnehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an wie schnell du springst :) Ist bei angemessenem Tempo besser als joggen, da man auch die Arme verstärkt einsetzt, ob man genug schwitzt und Kalorien verbrennt, merkt man ja wenn mans tut und wenn dem nicht so ist, die Intensität erhöhen.

Ich habs so gemacht:

-Nach dem aufstehen 50 Hampelmänner- Vor der ersten Mahlzeit 25 Hampelmänner Nach der ersten Mahlzeit 25 Hampelmänner -Vor dem schlafen gehen 50 Hampelmänner- -Wichtig: Nur alle 5 stunden essen. (Morgens um 6-7 Uhr, Mittags 13-15 Uhr), Abends [im schlimmsten Falle] 17-19 Uhr. Du solltest also 5 Stunden nach dem Essen erst schlafen gehen. Das müsstest du dann selber für dich bestimmen wie du dein essen aufteilst. Und falls du wirklich abnehmen willst, musst du von 3 Mahlzeiten auf 2 gehen. Und dies dürften nur 1 Portion jeweils sein.(NACH 17 GARNICHTS MEHR ESSEN, AUCH KEIN OBST, GEMÜSE). Morgens habe ich eine Scheibe Schwarzbrort mit Marmelade oder Frischkäse gegessen. Oder wenn ich Lust hatte habe ich 2 Scheiben Knäckebrot mit Lachs und geschnittes Obst (100 gr) zb Ananas oder Grapefruit. Mittags war es immer gleich. Da habe ich mir Gemüse gekocht mit Tomate, Zwiebeln, Paprika. Davon nur ein kleinen teller. Und das reicht natürlich nicht. Dann hab ich noch 3 gekochte Eier gegessen. Ich hab eher eine radikale Diät vollzogen, und hab das Ei-gelb vollkommen ausgelassen. Vor dem Mittagessen 0,5 L Wasser trinken sättigt mehr. Abends wenn ich Lust auf was süßes hatte, habe ich immer eine Scheibe Schwarzbrot mit Marmelade gemacht, welches spätestens um 17 Uhr war. Grüner tee hat bei mir wahre Wunder bewirkt. Ich hab immer Grünen Tee mit Zitronenextrakt genommen und dies habe ich vor und nach jeder Mahlzeit jeweils 1 Tasse getrunken. Zwischendurch solltest du 5 weitere tassen trinken. Und viel Wasser!!! Mind 2 L Also alleine der grünetee bringt nichts. Er kurbelt aber den stoffwechseln sehr gut an, und unterstützt eine Diät. Natürlich kannst du 1 mal in der Woche normal essen. Dann empfehle ich dir jedoch nicht mehr als 2500 Kcl und jeden Sonntag. Ich bin von 83 KG auf 57 KG (1,70m) gekommen in 4 Monaten. War zwar schwere Zeit jedoch hat sich es gelohnt. Du musst immer dein Ziel vor Augen haben. Wenn du mal unmotiviert bist, musst du dir die frage stellen, warum du diese diät überhaupt angefangen hast. Hoffe dass ich dir helfen konnte :)

klar kannst du auch mit seilspringen abnehmen, du müsstest aber schon mindestens 30 min springen. Das ist wie beim Joggen mit 10 Minuten joggen kommst du nicht weit. je länger du je Trainingseinheit springst desto mehr verbrennst du auch.

Am meisten Kalorien verbrennst du immer noch mit schnellem Joggen. Du kannst aber auch nur mit Seilspringen abnehmen. Das ist in etwa so effektiv wie zügiges Radfahren.

ja hab ma gelesen wenn du 10 min seilspringnst nimmst du so viel ab wie 30 mi joggen...

Was möchtest Du wissen?