Kann ich Alkohol trinken wenn ich Antibiotika nehme?

5 Antworten

Du kannst, allerdings schwächst du damit die Wirkung vom Antibiotika stark ab. Bereits Antibiotika alleine greift dein Immunssystem an und kann zu Durchfall führen. Alkohol macht bekanntermassen das selbe.

 Ich war mal Monate lang wegen des selben Infekts krank, nur weil ich bei der ersten Antibiotikabehandlung nicht auf meine Biere verzichten wollte.

Du solltest Dir mal die Frage stellen was Dir jetzt wichtiger ist, Deine Gesundheit oder Alkohol trinken bis zum geht nicht mehr. Es gibt unvernünftige Menschen, die trinken halt Alkohol und die andere trinken nicht. Du bist wohl ein Erwachsener Mensch, also entscheidest Du, ob Du es Deiner Leber antun willst oder nicht. Egal wie die Antworten ausfallen, Du wirst sowieso das machen, was Du für richtig hältst.

Ich meine ja auch nicht voll laufen lassen sondern 1,2 bier nur

Kommt darauf an, was die Packungsbeilage sagt. Im Zweifelsfall würde ich es lassen. Wird ja mal einen Samstag ohne gehen...

Nein, dies ist selbsterklärend. Was ist wichtiger? Der Alkohol oder die Gesundheit?

Man kann auch ohne Alkohol Spaß haben.

Was möchtest Du wissen?