Kann es sein, dass mein Zeh gebrochen ist, obwohl ich ihn noch bewegen kann?

5 Antworten

Ja. Ne Cousine ist sogar noch vier Wochen mit gebrochenem Bein rumgelaufen, weil sie nicht zum Arzt wollte.

Und meine Schwester konnte ihren gebrochenen Finger auch noch bewegen.

Ich würde an Deiner Stelle schnellstens zum Arzt gehen.

Mir geht es genauso, allerdings ist der Zeh nicht blau. Ganz normale Farbe hat er. Allerdings ist er nach oben geschwollen. Sieht aus wie eine Art Buckel auf dem Zeh..? Ist das bei dir auch so? Ich hoffe, der ist nicht gebrochen, ich will am 24.12 in Urlaub Skifahren.. :/

Einen Bruch bemerkt man nicht unbedingt und der tut manchmal sogar weniger weh als eine Überdehnung oder Zerrung. Ich kenne mittlerweile einige Leute, die einen gebrochenen Zeh nicht bemerkt haben. Und nur bei einem ist der schief zusammengewachsen. Wenn Du kein Risiko eingehen willst, geh zum Onkel Doktor!

Ich möchte lieber ein Risiko eingehen!!!

@larissa7

kann das sein das da einer ganz viel Angst vorm Onkel Doktor hat???:-))

@Diddy57

Eine!!!

ich schätze der zeh ist einfach nur kwegwetscht.kwetschungen tun meist mehr weh als knochenbrüche.wenn die schmmerzen zu stark werden und der zeh anschwillt und blau wird kann es sich evt.um einen bluterguss handeln.dann zum artzt gehen.leichte schmerzen verschwinden meist schnell.den zeh ins kaltem wasser halten,was eigentlich linderung verschaffen müsste.ansonsten zeh nicht zu sehr belasten und warten.

Der ist jetzt schon fett und blau...

@larissa7

Ist Volkommen normal, mir ist mal ein fettes Großpfers mit der Kante vom Eisen auf meinen kleinen Zeh getreten als ich nur dünne Gummireitstiefel anhatte. Tat sau weh, hat gepocht, konnte ihn 24 nicht bewegen. Am nächsten abend konnte ich ihn unter schmerzen bewegen und am Tag darauf war er nicht mehr Dick und das blaue ging weg. Am Tag darauf war alles ok und nichts tat mehr weh. Das braucht einfach seine Zeit. An nem genbrochenen Zeh kann ein Arzt auch nichts machen. Höchten ein Pfalster drumm machen, das kannste aber auch selbst. Das stützt den Zeh dann und hält ihn gerade.

Hallo,das kann ich eindeutig und aus eigener Erfahrung mit JA beantworten.Da ich immer hier in Socken rumrenne,bin ich vor ca.2 Jahren auf dem Laminatboden ausgerutscht und mit den großen Zeh vorm Schrank geknallt.Tat schweineweh in dem Augenblick.Konnte den Zeh nach einiger Zeit auch wieder leicht bewegen.Am nächsten morgen war er dick geschwollen und der Puls war im schönsten Techno Rytmus drin am hämmern.Bin dann zum Krankenhaus zum röntgen.Da wurde dann festgestellt das er angebrochen war.Das Resultat waren dann ca.4 -5 Wochen Gips.Also nix wie hin zum röntgen.Wünsch dir alles gute!

aber ich konnte den sofort wieder bewegen und eigentlich auch ziemlich doll...

@larissa7

er muß ja auch nicht gebrochen sein.Evtl.hast du auch nur eine starke Prellung.Bei mir dachte ich ja auch nicht das er gebrochen ist,weil ich den noch bewegen konnte.Aber sicher ist sicher.Röntgen tut auch nicht weh,ganz ehrlich nicht.:-)

@Diddy57

Aber vielleicht, nehmen die mir trotzdem Blut ab...

@larissa7

Nicht wegen einem Zeh!

@Karin1987

Und wenn doch?!

Was möchtest Du wissen?