Kann es sein dass man durch einen Ballwurf an den Kopf eine Gehirnerschütterung bekommen kann?

5 Antworten

Ja, das kann durchaus sein! 

Wenn man zum Beispiel einen sehr schweren Medizinball gegen den Kopf bekommt (was aber eigentlich eher selten der Fall sein sollte).                       Oder im Fußball ist das auch kein seltener Vorfall.. Einmal cool sein wollen und einen lässigen Kopfball ausprobieren, kann auch nicht so elegant enden.

Oder auch mit normalen Gummibällen. Nicht unbedingt wenn er sehr leicht geworfen wird, aber bei einem harten Wurf ist das schon möglich. 

Ich kenne sogar jemanden, der durch einen Kopfball im Fußball eine Gehirnerschütterung hatte... 

Bleib gesund. Liebe Grüße, Laumiper!

Ja...das kann durchaus passieren, bei dem geringsten Verdacht zu einem Arzt, oder am besten gleich in ein KH gehen um etwaige Schäden vorzubeugen.

LG Pummelweib :-)

Wenn er entsprechend fest geworfen wird, kann das durchaus sein.

Wenn er schnell genug is ja! Hatte letzten einen Fußball gegen den Kopf mit voller Wucht bekommen, hatte ne sehr leichte Gehirnerschütterung!

Mfg miniTUROK

Wenn der Ball und der Aufprall hart waren, dann ja. Wahrscheinlich dann eher eine kleine

Was möchtest Du wissen?