Kann es sein, dass man mit 15 schon Demenz bekommen kann?

4 Antworten

Eher nicht , Vergesslichkeit ist noch keine Demenz , bei Demenz verlernst du im späteren Krankheitsverlauf zB auch die einfachsten Sachen wie die Bewegung der Gabel zum Mund , selber richtig auf die Toilette zu gehe zB, oder wortfindungs Schwierigkeiten usw usw
Wenn man mit Mitte 40-50 Demenz bekommt ist das schon früh .

Ok aber Wörter fahlen mir auch manchmal nicht ein

Nee das ist auch ab und zu mal normal , das wäre viel drastischer das du keinen vernünftigen oder verständlichen Satz mehr herausbringst oder auch Wörter einfach durch anderen "Schwachsinn " ersetzt .^^

Sehr unwahrscheinlich. Wenn du ab und zu kiffst und ansonsten dein Gehirn nicht sonderlich beanspruchst kann es daran liegen.

Gut danke für deine Hilfe

Das mit dem Kiffen ist Schwachsinn, es ist bewiesen, dass Cannabis weder auf die Intelligenz noch auf das Gedächnis Einfluss hat.

ich weiß, ich selber merke da auch nichts von. Aber ich kenne viele Leute die rauchen und ihr Gehirn überhaupt nicht benutzen und da finde ich das man schon eine leichte Abnahme von Gedächtnis und Intelligenz merkt. Muss ja nicht am Cannabis selbst liegen sondern daran das sich niemand ein Kreuzworträtsel zur Hand nimmt wenn er high ist.

Vielleicht sitzt du einfach zu oft am Handy/Computer? Das macht auch blöd aber eine Demenz mit 15 ist mehr als unwahrscheinlich.

Das ist schön zu hören und ja stimmt

Was möchtest Du wissen?