Kann eine Fructoseintoleranz auch wieder verschwinden und wenn ja, wie kann man das beschleunigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Intoleranz ist eine erworbene Unverträglichkeit. Zugrundeliegen kann eine Stoffwechselstörung, ein Mangel an Verdauungsenzymen bedingt durch z.B. Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse oder des Dünndarms, etc. (Eine Untersuchung klärt) Fructose ist eine einfache Kohlehydratverbindung (Monosaccharide) und ist in Früchten, Gemüse und Honig enthalten. Vermeidung ja, aber schwierig und nicht des Rätsels Lösung. Die Ursache zu finden ist das Wichtigste und dabei hilft ein Endokrinologe. Gute Besserung.

nach einer 6monatigen äußerst strengen diät mit gleichzeitiger einnahme von symbioflor (nützliche darmbakterien) habe ich eine kurze zeit lang wieder recht viel vertragen. hat sich aber wieder auf das "normale" level eingependelt. bei mir ist es auch tagesformabhängig. manchmal vertrage ich nicht mal ne scheibe brot, die ansonsten gut geht und ich habe auch schon mal ein stück zwetschgenkuchen gegessen weil ich total lust drauf hatte und ausser nem dicken bauch ist nix passiert. ich glaube auch, das man das nicht weg bekommt aber vielleicht kann man recht viel vertragen, wenn man "gut drauf" ist und wenig stress hat. ich würde jedenfalls davon abraten, nur noch mit traubenzucker zu süßen, wie es oft geraten wird, oder nur noch weissmehlprodukte zu essen, da man ansonsten auch noch nen darmpilz kriegt.

so ein Schwachsinn ottaka! Na sicher ist sie heilbar! Ich leide selbst darunter, seit einem Jahr, man muss einfach eine Strenge Diät einhalten, und dann regenerieren sich die Glut-5 enzyme. Wenn du die Erbliche-Form hast, dann hat ottaka recht, da diese auf einen Gendefekt beruht. Ist sie jedoch Erworben, sollte es mit der Diät klappen. Bei mir zwar seit einem Jahr nicht, und bin auch dermaßen verzweifelt, aber ich habe noch immer die Hoffnung!!!

Fructose oder Lactose??

Fructose

@loeckchen115

Fructose und Glucose sind doch Bestandteil aller Kohlehydrate, Gemüse, Obst, usw. besteht gegen all die Stoffe eine allergische Reaktion?

@ottoka

Die Fructose-Intoleranz ist nicht heilbar. Wer unter dieser Krankheit leidet, wird aller Voraussicht nach sein Leben lang damit konfrontiert sein. Auch gibt es kein Medikament, welches die Malabsorption dauerhaft beseitigen

Was möchtest Du wissen?