Kann ein Zahnarzt ein Loch übersehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen

Puh....Zahnschmerzen sind echt schlimm......kenne ich ...hab das schon öfters durchleben müssen....

Ich hatte vor JAHREN mal einen Zahn,der laut Röntgenbild keine Auffälligkeiten hatte

Ich bin fast umgekommen vor Schmerzen....es war ein Weisheitszahn....

Auf mein Bitten hat der Doc den Zahn gezogen...und siehe da...es war Eiter drunter

Aber gesehen hat man nix....

Ich will dir kein Angst machen,aber ach Ärzte können sich täuschen oder was übersehen...kann auch sein,das du wirklich ein kleines Loch hast,und dadurch der Nerv frei liegt.....Zahnfleischentzündungen können allerdings auch schmerzhaft sein.....ich kenne die ganze Palette......

Geh aber zum Zahnarzt.....bevor die Schmerzen dich ganz lahm legen

So ein Mist kommt ja immer an Festtagen....auch da bin ich ein gebranntes Kind...

Gute Besserung....kaue am besten auf der Seite,wo Du keine Schmerzen hast

Gute Besserung und alles Liebe....

Falls Du Schmerzmittel hast.....Ibuprofen Tabletten helfen immer....

Ich weiß nicht, ob es ein Loch ist.

Mit bloßem Auge sieht man da nichts, aber es fühlt sich irgendwie so an.

Jedenfalls seit er das Zahnfleisch behandelt hat, ist es zwar um den Zahn herum besser und tut nicht mehr durchgehend weh. Allerdings beim Kauen bzw. zubeißen tut es dafür jetzt umso mehr weh.

Ich war auch noch ein zweites Mal bei ihm, weil er es nochmal kontrollieren wollte, aber er sagte wieder nur was zum Zahnfleisch, aber nicht zum Zahn direkt

Allerdings weiß ich auch nicht, ob es sehr wahrscheinlich ist, dass wirklich was am Zahn selber ist. Es fühlt sich zwar so an, aber es haben ja die Assistentin und der Arzt selber nachgesehen. Zudem hat er auch ein Röntgenbild gemacht.

Da würde man doch einen möglichen Kariesbefall sehen, oder? Ich meine, wenn sich schon ein Loch bildet, dann kann der Karies ja nicht mehr im Anfangsstadium und so übersehbar sein, oder?

Ich kann jetzt blöderweise auch nicht meinen eigentlichen Zahnarzt fragen, weil der erst 2019 wieder aufmacht.

@Francesca1304

Puh......Karies kann man eigentlich nicht übersehen......allerdings Eiter ...wie es bei mir war ,unter dem Zahn ....sieht niemand....kann auch sein,es sind Zahnhälse die frei liegen und das tut höllisch weh......dann liegt es wirklich am Zahnfleisch....damit bin ich auch sehr belastet.....das ist bei mir oft der Fall...

Wenn es über die Feiertage ununterbrochen weh tut,dann geh auf jeden Fall erneut zu einem Notdienst....und sobald dein Doc wieder da ist......spätestens dann.....ich bin Angstpatientin und es ist jedesmal Horror für mich.....drücke dir die Daumen,das Du Ruhe bekommst.....Zahnschmerzen sind Hölle....

Danke für das Sternchen*

Und gute Besserung.....

@Angel1112

Danke, frohe Weihnachten dir

@Francesca1304

Dankeee.....ich denk an dich.....drücke Daumen,das Du nicht weiterhin so fiese Schmerzen hast....

Hey,

ich sag es mal so...

Wenn DU schon wirklich Mittel bis starke Schmerzen spürst, dann kannst du dir das NICHT einbilden.

Bei so etwas sollte man zum Zahnarzt hin, weil man nicht wirklich weiß, wie schlimm diese Sache enden kann.

Lieber geht man dorthin und der Zahnarzt schaut nach, ob was wirklich schlimmes ist und man ist auf der sicheren Seite, anstatt das man NICHTS tut und man später mit unangenehmen Schmerzen leiden muss.

PS: Wegen Loch übersehen...

Meine Schwester hatte vor kurzem selber ein Loch, dass winzig war und der Zahnarzt hatte es gesehen. Also wird dein Zahnarzt (falls DU wirklich ein Loch hast) mit Sicherheit nicht übersehen können. Ansonsten soll er es Röntgen lassen, wenn er es nicht sieht und DU aber über Schmerzen klagst.

Alles Gute !

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja, ich war ja beim Notdienst und es wurde dann ja ein Röntgenbild gemacht. Aber er meinte er könnte da nichts auffälliges sehen, und hat nur das Zahnfleisch gereinigt.

Aber spätestens nach den Feiertagen geh ich mal zu meinem eigentlichen Zahnarzt.

Ich frag mich nur, warum der beim Notdienst da überhaupt nichts zu gesagt hat, wenn da jetzt ein Loch ist.

@Francesca1304
Ich frag mich nur, warum der beim Notdienst da überhaupt nichts zu gesagt hat, wenn da jetzt ein Loch ist.

Das weiß ich auch nicht...

Aber spätestens nach den Feiertagen geh ich mal zu meinem eigentlichen Zahnarzt.

Hat er dir irgendwelche Schmerzmitteln gegeben oder wurdest du vorher Betäubt ?

Ansonsten würde ich bis morgen noch beobachten, inwiefern die Schmerzen heftig sind.

Wenn es anders nicht geht und bis Mittwoch nicht besser geworden ist, dann müsstest/solltest du besser zu deinem Zahnarzt hin.

@user82563922

Er hat halt gesagt, es ist wahrscheinlich nur das Zahnfleisch und da hat er eine Salbe drauf getan, sonst nichts

@Francesca1304

Am besten trinkst/isst du NICHT kaltes...

Ansonsten kann ich nur sagen ==> Weiterhin beobachten und wenn die Schmerzen heftiger werden, dann müsstest du nochmal den Ärztl. Notdienst anrufen...Ansonsten ab Donnerstag zu deinem ZA hingehen (Aber nur wenn es NICHT besser ist).

Was möchtest Du wissen?